Drogenbibliothek

Mometamax (Mometason; Gentamicin; Clotrimazol) Otic Suspension für Hunde und Katzen

Mometamax (Mometason; Gentamicin; Clotrimazol) Otic Suspension für Hunde und Katzen

Übersicht über Mometamax für Hunde und Katzen

Mometamax ist ein Medikament zur Behandlung von Ohrenentzündungen bei Hunden und Katzen. Otitis externa (Außenohrentzündungen) umfassen häufig Infektionen sowohl mit Bakterien als auch mit Hefeorganismen. Viele Medikamente, die zur Behandlung dieser Infektionen entwickelt wurden, umfassen mehrere Medikamente zur Behandlung aller Aspekte der Infektion. Weitere Informationen zu Otitis externa finden Sie in den folgenden Artikeln der Website-Bibliothek: Gehen Sie zu Otitis externa (Ohrenentzündungen) bei Hunden und Otitis externa (Ohrenentzündungen) bei Katzen.

Mometamax enthält drei Medikamente zur Behandlung der Otitis Ihres Haustiers:

  • Mometason - Ein synthetisches Steroid, das Entzündungen im Gehörgang lindert. Eine Entzündung ist eine große Ursache für die Schmerzen, die mit einer Otitis einhergehen. Dies hilft Ihrem Haustier, sich schneller wohl zu fühlen.
  • Gentamicin - ein Antibiotikum vom Aminoglykosid-Typ, das eine Vielzahl von Bakterien behandelt, die bei Ohreninfektionen vorkommen.
  • Clotrimazol - ein Antimykotikum zur Behandlung von durch Pilze (Hefen und Schimmelpilze) verursachten Infektionen. Es ist wirksam bei der Behandlung der gewöhnlichen Haut- und Ohrenhefe Malassezia pachydematitis und bei der Bekämpfung von Hautpilzen (Dermatophyten), Microsporum, Candida und Trichophyton. Das Medikament wird auch gelegentlich zur Behandlung von Pilzinfektionen der Nasenhöhle eingesetzt.

Mometamax wird speziell zur Behandlung von Otitis externa angewendet, die durch empfindliche Hefestämme (Malassezia pachydermatis) und Bakterien (Pseudomonas, koagulase-positive Staphylokokken, Enterococcus faecalis, Proteus mirabilis und beta-hämolytische Streptokokken) verursacht wird.

Markennamen von Mometamax für Hunde und Katzen

  • Mometamax® - Merck
  • Ähnliche Multidrug-Produkte umfassen:
    • Otomax-Salbe (Intervet-Schering-Pflug), die Gentamicinsulfat, Betamethasonvalerat und Clotrimazol enthält
    • Posatex (Intervet / Schering-Plough Animal Health), das Orbifloxacin, Posaconazol und Mometasonfuroatmonohydrat enthält
    • Tresaderm (Merial), das Neomycinsulfat, Dexamethason und Thiabendazol enthält
    • Surolan (Vetoquinol), das Miconazolnitrat, Polymyxin B-Sulfat und Prednisolonacetat enthält
    • Claro® Suspension, die Florfenicol, Terbinafin und Mometasonfuroat enthält
    • Generische Formulierungen, die Neomycin, Polymyxin B und Hydrocortison enthalten (Generika)

Verwendungen von Mometamax bei Hunden und Katzen

  • Mometamax wird zur Behandlung oder Bekämpfung von Infektionen verschrieben, die durch anfällige Hefe- und bakterielle Ohrinfektionen (Otitis externa) verursacht werden. Das Produkt ist derzeit nur für die Anwendung bei Hunden zugelassen, wurde jedoch auch bei Katzen „off-label“ angewendet. Dies bedeutet, dass es für sicher gehalten wird, aber nicht direkt bei Katzen untersucht wurde.
  • Mometamax ist nicht wirksam gegen Infektionen, die durch Viren oder Parasiten (wie Würmer oder Milben) verursacht werden.
  • Die Identifizierung der Ursache einer Ohrinfektion sollte von Ihrem Tierarzt vorgenommen werden.
  • Weitere Informationen zu Ohrenentzündungen finden Sie unter Otitis externa bei Hunden und Otitis externa bei Katzen.

Vorsichtsmaßnahmen und Nebenwirkungen von Mometamax

  • Die in Mometamax® enthaltene Kombination von Clotrimazol, Gentamicin und Mometason ist bei Hunden im Allgemeinen unbedenklich. Es kann auch bei Katzen angewendet werden, ist aber vom Hersteller zu diesem Zeitpunkt noch nicht für diesen Verwendungszweck gekennzeichnet.
  • Ihr Haustier sollte von Ihrem Tierarzt untersucht werden, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels beginnen. Es sollte nicht bei Tieren mit einem Trommelfellbruch (Trommelfell) angewendet werden.
  • Anzeichen einer Allergie gegen Mometamax® können Hautreaktionen, Nesselsucht und Rötung des behandelten Bereichs sein.
  • Die Anwendung von Mometamax® wurde bei einer kleinen Anzahl von geriatrischen Hunden mit einem teilweisen Hörverlust in Verbindung gebracht. Es kann bei einigen Hunden vorübergehend sein.
  • Wenn Sie bei Ihrem Haustier, das sich einer Behandlung mit Mometamax® unterzieht, einen Hörverlust, eine Neigung des Kopfes oder Schwindel feststellen Beenden Sie die Behandlung und rufen Sie sofort Ihren Tierarzt an.
  • Die Steroidkomponente von Mometamax®, Mometason, hat den Vorteil, dass das Risiko für systemische Kortikosteroid-Symptome geringer ist als bei einigen anderen Ohrmedikamenten.
  • Verwenden Sie dieses Medikament nicht bei schwangeren Hunden.

Wie Mometamax® geliefert wird

  • Mometamax® ist in verschiedenen Größen erhältlich (7,5 g, 15 g, 30 g und 215 g).
  • Der Gehörgang sollte vor der topischen Anwendung dieses Produkts gereinigt und getrocknet werden. Es sollte bestätigt werden, dass das Trommelfell intakt ist, bevor dieses Medikament angewendet wird.
  • Es wird empfohlen, das überschüssige Haar von der zu behandelnden Stelle fernzuhalten.

Dosierungsinformation für Mometamax®

  • Mometamax® sollte nur unter Anleitung eines Tierarztes angewendet werden. Es ist möglicherweise nicht sicher, die Kombination aus Clotrimazol, Gentamicin und Betamethason Haustieren mit bestimmten medizinischen Problemen zu verabreichen.
  • Die typische Dosis von Mometamax® reicht von 4 bis 8 Tropfen im Gehörgang.
  • Verabreichen Sie 4 Tropfen an Hunde mit einem Gewicht von weniger als 30 Pfund einmal täglich über einen Zeitraum von 7 Tagen oder wie von Ihrem Tierarzt angegeben.
  • Tragen Sie 7 Tage lang einmal täglich 8 Tropfen auf Hunde mit einem Gewicht von mehr als 30 Pfund auf.
  • Hier ist ein Artikel darüber, wie Sie Ihrem Hund Ohrmedikamente verabreichen können, der hilfreich sein kann.
  • Die Dauer der Verabreichung hängt von der Schwere der Infektion, dem Ansprechen auf das Medikament und dem Vorliegen von Nebenwirkungen ab. Stellen Sie sicher, dass das Rezept vollständig ist.

Ressourcen & Referenzen