Halten Sie Ihren Hund gesund

Fette Hunde und Katzen: Verderben Haustiere Fettleibigkeit?

Fette Hunde und Katzen: Verderben Haustiere Fettleibigkeit?

Es wird geschätzt, dass 40% der Hunde und Katzen in den USA fettleibig sind. Warum gibt es so viele fette Hunde und Katzen?

Das Verwöhnen Ihres Haustieres ist heute beliebter denn je. Schmuckkragen, Himmelbetten, komplette Kleiderschränke, Hundekindergärten und Gourmetleckereien sind die Norm für verwöhnte Hunde von heute. All diese Verwöhnung hat dazu geführt, dass Haustiere angefangen haben, die Pfunde zu packen.

Was ist falsch daran, ein übergewichtiges, verdorbenes Haustier zu haben?

Fettleibigkeit bei Haustieren ist auf dem Vormarsch und verwöhnte Hündchen stehen an der Spitze. Die gesundheitsschädlichen Auswirkungen von Fettleibigkeit sind bei Menschen und Haustieren ähnlich.

Übergewicht kann zu einem erhöhten Risiko für Krankheiten wie Diabetes führen; Probleme wie Arthritis erschweren; und ist mit bestimmten Krebsarten verbunden - ganz zu schweigen davon, dass sie unangenehm sind. Um festzustellen, ob Ihr Haustier übergewichtig ist, lesen Sie bitte "Ist Ihr Hund zu fett?". oder "Ist Ihre Katze zu fett?"

Warum sind so viele Haustiere in Fettleibigkeit verwöhnt?

Viele Menschen haben kaum Zeit für sich, geschweige denn ihre Haustiere. Dies bedeutet, dass die Qualitätszeit mit Haustieren äußerst selten wird. Mit wenig Zeit, um Ihrem Haustier zu zeigen, wie sehr Sie es lieben, werden spezielle Leckereien zu einem Ausgleichsmittel. Für andere ist es vielleicht keine Frage der Zeit, sondern der Liebe. Für viele tierverrückte Besitzer sind ihre Haustiere ihre Kinder. Sie wollen ihre Haustiere mit viel Liebe und besonderen Leckereien verwöhnen. Es gibt Tonnen von Gourmet-Leckereien zur Verfügung!

Geburtstagskuchen mit Hündchen, gefrorene Jumbo-Knochen und riesige Leckereien mit Ruckeln sind nur einige der extravaganten Leckereien, die ausverkauft sind. Obwohl luxuriöse Leckerbissen für Haustiere immer größer und schicker werden, gibt es andere Alternativen, um Ihr Haustier zu verwöhnen.

Gesunde Möglichkeiten, Ihr Haustier zu verwöhnen

Es gibt gesündere Möglichkeiten, Ihr Haustier zu verwöhnen, die Ihrem Haustier zeigen können, dass Sie es lieben, ohne es dabei zu unterstützen, auf die Pfunde zu packen. Hier sind ein paar Vorschläge:

  • Tauschen Sie sich gegen gesündere Leckereien aus. Frische Babykarotten sind eine großartige, kalorienarme Alternative zu fetthaltigen Keksen und ermöglichen die häufige Behandlung, an die sich viele Hunde gewöhnt haben.
  • Lass sie dafür arbeiten. Interaktives Spielzeug beschäftigt Haustiere und belohnt sie mit kleinen Leckereien während der gesamten Spielaktivität. Für bereits fettleibige Haustiere ist es hilfreich, Teile ihres normalen Hundefutters als Leckerbissen zu verwenden.
  • Vergessen Sie die Leckereien und machen Sie sich auf den Weg. Eine längere Spielzeit mit Ihrem Haustier kann den Kalorienverbrauch pro Tag erheblich steigern. Das Verwöhnen Ihres Haustieres muss nicht mit Futter verbunden sein. Ball spielen, Laufen gehen oder einen Hundepark besuchen sind lustige und gesunde Möglichkeiten, mit Ihrem Haustier zu interagieren.

    Um den Trend zu verwöhnten, fettleibigen Haustieren zu ändern, muss die Wahrnehmung von Verwöhnung geändert werden. Es ist wichtig zu verstehen, dass ein gesundes Haustier die beste Behandlung von allen ist.